Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 9. Februar 2016

Helau &Alaaf

Ich oute mich an dieser Stelle ganz bewusst als Karnevalmuffel, was eigentlich komisch ist, denn Mottoparties möchte ich immer schon. Wobei, wenn ich es mir recht überlege, mag ich Mottoparties, weil sich dann ein roter Faden durch Deko, Kleidung und Spiele ziehen kann. So hat meine jüngste Tochter im März vor, einen "Heidi-Geburtstag zu feiern. Das wird sicherlich eine große Herausforderung für mich werden...

Nun jedoch Fasching oder Karneval... Auch, wenn wir in Berlin wohnen, findet bei den Kindern Karneval natürlich statt.
Aus etlichen Gründen haben wir in diesem Jahr aus Requisiten des letzten Feengeburtstags zurückgegriffen. 

Ich habe im vergangenen Jahr ein Tutu nach einem Tutorial von Hamburger Liebe genäht, dazu ein Tomboy-Shirt von Farbenmix mit einer geplotterten Fee aus dem Silhouette-Shop, Feenstab, Flügel, Haarkranz und Schminke, und fertig ist meine kleine bezaubernde Fee. 




Den Rock finde ich in seiner Einfachheit großartig, allerdings habe ich doch noch ein Gummi einnähen müssen, da er ihr, als er nur von dem Satinband gehalten wurde, sehr gerutscht ist.

Hach, kleine Kinder in Kostümen, mit ihrem strahlenden Gesicht und ihrer Freude und Aufregung sind einfach wunderbar.

Ich wünsche allen Narren und Jecken noch schöne Tage!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen