Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 2. März 2017

Es RUMSt im März

Nach längerer Abstinenz bin ich mal wieder mit einem Kleidungsstück vertreten. Allerdings nur ein wenig halbherzig, denn so 100%ig stehe ich nicht dahinter.



Ich habe bereits in meinem vorletzten RUMS-Beitrag den Rock Majordis von Kibadoo vorgestellt und dort angekündigt, diesen Schnitt unbedingt noch einmal nähen zu wollen. Das habe ich auch getan und nicht nur einmal, sondern sogar zweimal. Da das zweite Exemplar allerdings ein Geburtstagsgeschenk für meine 16jährige Tochter und nicht für mich war, wird er hier nicht vorgestellt obwohl er wesentlich besser aussieht.



Ich habe im Februar versucht, bei einem Blusen-Sew-Along mitzumachen, doch leider ist es bei diesem Versuch geblieben - ich hatte definitiv den falschen Stoff dafür. Da ich den Stoff jedoch recht schön fand und ihn auch in mehr als ausreichender Menge bestellt hatte, dachte ich mir, nun die absolut optimale Verwendung für ihn gefunden zu haben. Dass das nicht ohne Tücken vonstatten ging, ist hier nachzulesen. Dennoch ließ ich nicht locker, änderte und trennte, nähte und fluchte und endlich war er fertig! Und mit der Fertigstellung kam die Erkenntnis, dass dieser Stoff auch für Röcke nicht absolut tauglich ist - er hätte eben doch eine Tasche werden sollen.

Dennoch habe ich ihn am vergangenen Sonntag auf unserem obligatorischen Sonntagsausflug angezogen und - tadaa!!! - hier ist er:




Verlinkt bei RUMS

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen